Electric Empire – Bundesverband Elektrokleinstfahrzeuge e.V.

Nahezu auf den Tag genau vor 3 Monaten sind wir am 13.12.2018 zusammen durch Berlin gefahren, um uns für die Legalisierung aller Elektrokleinstfahrzeuge einzusetzen. Dabei entstand zwischen Elektroskateboard und E-Roller unsere Gründungsidee für den gemeinsamen Bundesverband Elektrokleinstfahrzeuge, der als fehlendes Sprachrohr in Richtung Politik, Presse und Öffentlichkeit diese innovativen Fahrzeuge für EUCH ALLE vertritt. In dieser Woche kam nun endlich die finale Mitteilung über die Eintragung des Vereins im Amtsregister mit der Nummer VR 37270B. 

Der erste Schritt ist nun getan, um als Verband offiziell für unsere Interessen einzutreten. Natürlich haben wir in diesen 3 Monaten nicht nur auf Post vom Amtsgericht gewartet sondern parallel dazu schon viele Kontakte zu Politik, Presse, Herstellern und Verbänden aufgebaut, um unsere Sicht der Dinge darzulegen und darüber zu sprechen, was wir aktuell noch für Hürden zum angestrebten Ziel, dem legalen und emissionsfreien Fahren auf deutschen Straßen, sehen! Deshalb würde ich mich sehr freuen wenn IHR ALLE uns dabei unterstützt und wir zusammen als starker Verband dafür eintreten können -> Jetzt Mitglied werden

Ein ganz großes Dankeschön geht an alle unermüdlichen Helfer die dieses Puzzle aus so vielen kleinen Teilen wie z.B. Design, Webseite, Kommunikation, Administration und Netzwerken zusammengesetzt haben, damit wir heute dieses erste Ziel erreichen konnten! Um die noch vielen geplanten Ideen und Aufgaben umzusetzen brauchen wir weitere Mitglieder aus ganz Deutschland, die uns bei der aktiven Verbandsarbeit unterstützen wollen! 

Schon verrückt was aus „Ich wollte einfach nur Elektroskateboard fahren!“ alles werden kann 

Danke!! Viele Grüße Lars Zemke

Leave a Reply

Your email address will not be published.