Neuigkeiten zur Sonderverordnung

von | 03.05.2019 | BMVI | 6 Kommentare

Ausschüsse schlagen vor die “Sonderverordnung” für Geräte ohne Lenkstange zu kippen!

https://www.bundesrat.de/SharedDocs/drucksachen/2019/0101-0200/158-1-19.pdf?__blob=publicationFile&v=1

6 Kommentare

  1. Thomas Lindner

    Ein Haltegriff ist an einem hochmobilen Kleinfahrzeug absolut unnötig. Ich fahre Skateboard seit ich 7 Jahre alt war – mittlerweile bin ich fast 60 und fahre immer noch. Ein Haltegriff macht das ganze Mobil nur unhandlich und schränkt den Einsatzzweck sowie die Einfachheit der Mitnahme in öffentliche Verkehrsmittel ein. Die Empfehlung/Einschränkung im Entwurf sollte daher nochmal überdacht bzw. erweitert werden, so daß auch Skateboards mit Motor legal auf der Straße betrieben werden können.

    Antworten
  2. Ralf

    Auf der Demo am 28. April in Berlin war ich bzgl. der Ausnahmeverordnung noch zuversichtlich!
    Nun lese ich über die Empfehlungen der Ausschüsse an den Bundesrat mit Maßgabe:
    “Die Überlegungen der Bundesregierung, Elektrokleinstfahrzeuge ohne Lenk- oder Haltestange über eine Ausnahmeverordnung im öffentlichen Straßenraum für mindestens zwei bis drei Jahre zu testen, werden vom Bundesrat daher abgelehnt.”
    Na toll!
    Nun hat die Bundesregierung es heldenhaft geschafft, nach dem Beschluss des Bundesrates aus September 2016 einen Entwurf vorzulegen, der zu einen großen Teil der Realität unberücksichtigt lässt. (Die anderen Hinweise der Ausschüsse finde ich insgesamt durchaus konstruktiv – schaffen durchaus mehr Klarheit für die Praxis).
    Als Randpotsdamer hatte ich echt die Hoffnung mit meinem eWheel ab Juni dem im zunehmenden Maße kommenden Verkehrschaos in Potsdam zu entkommen (Potsdam versucht gerade den Preis für höchste Anzahl an Straßenbaustellen zur gleichen Zeit in DE zu erhalten).
    Nun – was können wir tun? Gibt es bis zum 17. Mai noch irgendwelche Möglichkeiten etwas für die Ausnahmeverordnung für Elektrokleinstfahrzeuge ohne Lenk- oder Haltestange zu tun? Ich unterwerfe mich gern einer wissenschaftlichen Begleitung im Rahmen einer Evaluation!

    Antworten
  3. Max

    E-Skateboards bleiben illegal in Deutschland … German Angst gibt’s nur hier und die Freiheit woanders …

    Antworten
  4. Gerd

    Es gibt nicht viel zu sagen, alle EKF ohne ABE sind noch wie vor nicht versicherbar und auch nur Illegal benutzbar.
    Nachdem hier unsere Regierung keine Steuereinnahmen hat ist “unser” anliegen (Hobby) doch völlig uninteressant.
    Meiner Meinung nach ändert sind nicht’s, alle erworbenen EKF sind somit “Schrott”.

    Antworten
  5. Bernd

    Wann bitte findet die nächste Demo in Berlin statt? Ich konnte im Internet keine neueren Informationen zur Freigabe der Sonderverordnung finden, wo u.a. EUCs berücksichtigt sind. Für mich wäre eine Freigabe für EUCs auf dem Radweg völlig ausreichend, um damit zu Arbeit fahren zu können. Natürlich müsste die Mitnahme in öffentlichen Verkehrsmitteln gestattet sein.

    Antworten
    • Lars Zemke

      Danke für das Feedback! Am 21.9. in Berlin und bald auch am 12.10. in Stuttgart (in Beantragung).
      Gruß Lars Zemke

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Mitglied werden

Für die Legalisierung aller Elektrokleinstfahrzeuge!