Was macht Electric Empire

Wir sind die Interessenvertretung für Nutzer von Elektrokleinstfahrzeugen und Firmen aus diesem Bereich. Wir vertreten die gemeinsamen rechtlichen, wissenschaftlichen, gewerblichen und wirtschaftlichen Interessen der Nutzer, Anbieter und Hersteller jedweder Elektrokleinstfahrzeuge gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit.

Wir werben weiterhin für eine innovative Mobilitäts- und Verkehrspolitik und versuchen, umweltbewusste und platzsparende Fahrzeuge in Deutschland bekannt zu machen.

Verantwortungsvolle Nutzung von Energie, Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind Eckpfeiler unseres Wirkens. Die Verzahnung von Elektromobilität und ÖPNV liefert hier einen wichtigen Beitrag zur Verringerung von schädlichen Emissionen und ist ein wichtiger Baustein in der dringend notwendigen Verkehrswende.

Elektrokleinstfahrzeuge schließen eine wichtige Lücke in der Infrastruktur des ÖPNV. Elektrisch betrieben fungieren sie als „Last Mile Vehicle“ und können ein nützlicher Baustein im Gesamtkonzept der Elektromobilität von Städten und Gemeinden sein.

Als Teilnehmer am Straßenverkehr sind uns Rücksicht und Verkehrssicherheit ein hohes Gut. Elektrokleinstfahrzeuge müssen als gleichwertige Verkehrsteilnehmer anerkannt werden.

Daher arbeiten wir daran gemeinsam mit den gesetzgebenden Institutionen eine bundeseinheitliche Verordnung zu entwickeln, die es allen Nutzern von Elektrokleinstfahrzeugen ermöglicht, in einem legalen und gesetzlichen Rahmen am Straßenverkehr teilzunehmen.

Unsere politischen Forderungen!

  • Legalisierung ALLER Elektrokleinstfahrzeuge in Deutschland!
  • Umsetzung von EU-Recht anstatt deutscher Sonderregelungen
  • Keine Typprüfung/ABE/Zulassungspflicht für Elektrokleinstfahrzeugen
  • Keine Einstufung von Elektrokleinstfahrzeugen als Kraftfahrzeuge.
  • Anpassung an die Regelungen für Pedelec und Speedpedelec
  • Versicherung von Elektrokleinstfahrzeugen bis 25 km/h über die private Haftpflicht
  • Ein einheitliches und zukunftsfähiges Regelwerk für alle Elektrokleinstfahrzeuge

Unsere Aktivitäten!

  • Politische Lobbyarbeit für alle Elektrokleinstfahrzeuge bei Bund und Ländern
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit um Elektrokleinstfahrzeuge bekannter zu machen
  • Organisation von Elektrokleinstfahrzeugdemos, Group Rides und Meetups in ganz Deutschland
  • Vernetzung der deutschen EKF-Community
  • Deutschlandweite Sicherheitstrainings für Fahrer aller Elektrokleinstfahrzeuge (in Planung)
  • Rechtsberatung von EKF Fahrern (in Planung)