Impressionen zur EKF Demo

  • Christian Noack
    April 29, 2019 um 6:00 pm Uhr

    Die Roller gehören auf die Strasse und Radwege. Versicherungspflicht sollte über eine normale Haftpflicht abgedeckt sein, muss aber nicht.
    Geschwindigkeit sollte bis 25km/h sein, um mit Fahrrädern mithalten zu können und nicht als Hindernis gesehen zu werden.

    Fast alle schon gekauften Roller (z.B. Xiaomi M365) schaffen 25km/h und wären somit illegal. Was soll das!!!

    Helmpflicht wäre okay, aber bitte lasst die Xiaomi M365 Roller zu 😥😥😥

  • Peter Schampera
    April 29, 2019 um 6:13 pm Uhr

    elektroKLEINSTfahrzeug mutiert zum Ärgernis-Giganten
    Die totale Unfähigkeit selbst einfachste Prozesse geregelt zu bekommen ist offensichtlich für einen Bundesverkehrsminister die hervorragendste und amtsbedingte Eignungsvoraussetzung. Nachdem ein (Ex)Minister das Autobahnmautdebakel in Gang gesetzt hat, versuchte sich sein Nachfolger im Amt nun als Zauberkünstler: Ihm gelang es nach endloser Anlaufzeit aus einer „Mücke einen Elefanten“ zu machen und bevor das Trampeltier auch nur einen ersten Schritt gemacht hat, ist schon ein riesiger Porzellanladen zu Bruch gegangen. Was ich meine? Ein so simples Gerät wie es ein Tretroller ist (nur mit einem Mini-Elektromotor halt) mit einem so gigantischen Bürokratieaufwand für den Straßenverkehr zuzulassen zu wollen. Als Folge werden schon die ersten Verkehrsopfer auf den Bürgersteigen und Radwegen beklagt, obwohl noch kein E-Roller dazu überhaupt die Gelegenheit bekam dort bereits als Fata Morgana Tabula Rasa zu machen. Ist es Arroganz, Ignoranz oder schlichtweg Dummheit der ministerialen Akteure, dass mit der für ein so einfaches Verkehrsmittel ein solcher Eiertanz in Form einer über 60-seitigen Zulassungsverordnung veranstaltet wird. Hätten sich die BVM-Zuständigen mal in der Nachbarschaft in Frankreich oder noch besser in Österreich (dort versteht man sogar deutsch) umgehört, hätte man wohl gute Ratschläge erhalten wie man es unkompliziert besser machen kann, z. B. einen E-Scooter verkehrsrelevant wie ein E-Fahrrad zu betrachten. PS

Beteilige Dich, sag was!

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

News & Aktuelles